Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna
Kennung: MHY

Institut für Milchhygiene

Gefördert durch

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung , Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, Österreich

Charakterisierung der Darmmikrobiota beim Rind im Hinblick auf Lebensmittelqualität und Tiergesundheit ,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.12.13-30.11.15
Förderung der Milchwirtschaft in Österreich (ADDA),
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern, Institut für Milchhygiene, Institut für Öffentliches Veterinärwesen, Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe, Klinische Abteilung für Wiederkäuermedizin,
Laufzeit: 01.09.14-30.08.17

Austrian Development Agency, Zelinkagasse 2, 1010 Wien, Österreich

Tansania Milch,
Projekttyp : Industrieprojekt aus §27 Mitteln
Projektleitung: Schoder Dagmar,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.10.06-30.06.08
ADA Tansania Milch,
Projekttyp : Industrieprojekt aus §27 Mitteln
Projektleitung: Schoder Dagmar,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.09.06-01.09.08

Berglandmilch eGen, Schubertstraße 30, 4600 Wien, Österreich

Optimierung und Anwendung von real-time PCR als Methode zum Nachweis von toten oder lebensfähigen Listeria monocytogenes Zellen auf Käseproduktionsanlagen,
Projekttyp : Industrieprojekt aus §27 Mitteln
Projektleitung: Schoder Dagmar,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.02.11-31.01.12

BM für soziale Sicherheit und Generationen, Stubenring 1, 1011 Wien, Österreich

Campylobacteriosen in Österreich: Abklärung von Eintragswegen in die Nahrungskette mit Hilfe molekularer Subtypisierungsmethoden,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.03.00-23.12.01

Bundesministerium für Gesundheit und Frauen - Ö, Radetzkystrasse 2, 1030 Wien, Österreich

Verbesserung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes durch vernetzte Datengenerierung in der risikobasierten Revison,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 08.06.10-31.12.12

Christian Doppler Forschungsgesellschaft, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich

Christian Doppler Labor für Monitoring mikrobieller Kontaminanten,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Rossmanith Peter,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.04.13-31.03.20

FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich

Österreichisches Kompetenzzentrum für Futter- und Nahrungsmittelqualität, Sicherheit und Innovation,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern, Institut für Fleischhygiene, Institut für Milchhygiene, Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe, Institut für Tierhaltung und Tierschutz,
Laufzeit: 01.01.17-31.12.20
Förderung der Milchwirtschaft in Österreich (ADDA),
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern, Institut für Milchhygiene, Institut für Öffentliches Veterinärwesen, Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe, Klinische Abteilung für Wiederkäuermedizin,
Laufzeit: 01.09.14-30.08.17
Präventive Veterinärmedizin,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Immunologie, Institut für Milchhygiene, Institut für Öffentliches Veterinärwesen, Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe, Universitätsklinik für Schweine,
Laufzeit: 01.09.10-31.08.13

FWF - Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich

Wirtszell Interaktion von Amoebophilus asiaticus,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Schmitz-Esser Stephan,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.09.10-31.12.13
Genetische und zytologische Grundlagen von "Cytoplasmic Incompatibility" in Cardinium,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Schmitz-Esser Stephan,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.07.13-30.06.16
Hypervariable genetische Hotspots in Listeria monocytogenes,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Kober-Rychli Kathrin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.08.15-31.07.18

Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien, Rathaus, 1082 Wien, Österreich

Virulenz von Campylobacter,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Hein Ingeborg,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.11.06-30.04.08
Vergleichende Virulenzstudien des Lebensmittelinfektionserregers Campylobacter jejuni als Beitrag zur Risikoabschätzung,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Hein Ingeborg,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.12.06-30.11.07
Entwicklung eines molekularen Assays zum quantitativen Nachweis von Staphylococcus aureus aus Milch und Milchprodukten,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Hein Ingeborg,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.12.99-31.03.00

Landesregierung Tirol, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck, Österreich

DOC Maasai,
Projekttyp : Industrieprojekt aus §27 Mitteln
Projektleitung: Schoder Dagmar,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.03.08-31.12.12
MILKprotect,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Schoder Dagmar,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.02.08-31.12.12

NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB), Neue Herrengasse 10, 3100 St. Pölten, Österreich

COMBIS (COMbinatorial BIoactivity Screening),
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Zutz Christoph,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: -
Pilz Epigenetik - neue Medikamente und Antibiotika,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Koordination an der vetmeduni vienna: Kober-Rychli Kathrin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.11.13-30.10.16

OeNB - Jubiläumsfonds der Oesterreichischen Nationalbank, Otto Wagner Platz 3, 1090 Wien, Österreich

Molekulare Virulenzmechanismen des humanpathogenen Krankheitserregers Listeria monocytogenes,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Hein Ingeborg,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 14.01.02-14.01.04

Österreichische Milchinformationsgesellschaft, Lilienbrunngasse 11, 1020 Wien, Österreich

Der quantitative Nachweis von Listerien in Milch und Milchprodukten mittels der Real-Time Quantitative PCR,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Brandl Ernst,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.12.97-30.06.03

Österreichischer Austauschdienst GmbH OeAD (Österreichische Austauschdienst)-GmbH, Ebendorferstraße 7, 1010 Wien, Österreich

Multidisziplinär-wissenschaftlicher Ansatz zur Armutsbekämpfung: Verbesserung der Lebensgrundlage für Pastoralisten in Ostafrika,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Koordination an der vetmeduni vienna: Schoder Dagmar,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.11.15-29.02.16

Veterinärmedizinische Universität Wien, Veterinärplatz 1, 1210 Wien, Österreich

Metabolic activity of highly abundant Camplyobacter phylotypes under aciditic insults at the rumen wall,
Projekttyp : Profillinienprojekt
Projektleitung: Wetzels Stefanie,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.06.16-31.05.17
Neuer Methodenansatz zur Detektion der infektiösen Arthritis beim Pferd mittels Real-Time PCR,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Stanek Christian,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.04.05-31.03.08
Genotypisierung und molekulare Detektion von Campylobacter spp. entlang der Geflügelfleisch-Produktionskette,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Hein Ingeborg,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.09.03-31.08.05
Ecology of Food-borne pathogens,
Projekttyp : Profillinienprojekt
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.02.10-31.03.14

Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF), Schlickgasse 3/12, 1090 Wien, Österreich

TOXI-GENOME: Understanding and exploiting epigenetic regulation mechanisms to mine fungal genomes for novel secondary metabolites,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.01.10-31.12.12
d-i.INFLACOW: Characterization and prevention of diet-induced inflammation and related immune and metabolic disorders in dairy cows,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Zebeli Qendrim,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene, Universitätsklinik für Schweine,
Laufzeit: 01.04.13-31.03.16
Schaffung der Vorraussetzungen für die Datengenerierung um effizientes Risk Assessment zu ermöglichen: On-Line Zählung von Salmonella spp. und Listeria monocytogenes,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Bruns Ute,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.01.04-31.12.07

Wirtschaftsagentur Wien, Ebendorferstrasse 2, 1010 Wien, Österreich

Förderung der Milchwirtschaft in Österreich (ADDA),
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern, Institut für Milchhygiene, Institut für Öffentliches Veterinärwesen, Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe, Klinische Abteilung für Wiederkäuermedizin,
Laufzeit: 01.09.14-30.08.17

Wirtschaftskammer Wien, Stubenring 8-10, 1010 Wien, Österreich

Einfluss der Lebensmittel auf die Virulenz von Listerien,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Ciolacu Luminita,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.08.17-31.12.18
Mikrobiologische Sicherheit von ethnischen Lebensmitteln,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Stessl Beatrix,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 27.07.15-31.10.16
Epigenetik: Der Hauptschlüssel für versteckte Pilz Metabolite,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Zutz Christoph,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.11.13-01.11.15
Lebensmittelsicherheit bedarf moderner Analytik: Beiträge zur Umsetzung automatisierbarer Real-Time PCR-Entwicklungen in der Praxis,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 14.05.02-14.02.03
Molekulare Quantifizierung und Toxinbildungsvermögen von Staphylococcus aureus in Milch und Milchprodukten,
Projekttyp : Eigenfinanziertes Projekt aus Globalbudget
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.06.01-30.11.01
Virulenz persistierender Listerien in lebensmittelerzeugenden Betrieben,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Kober-Rychli Kathrin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.09.10-30.09.12
Untersuchungen zur Listerienexposition der Bevölkerung durch kontaminierte Lebensmittel als integraler Bestandteil einer Risiko-Abschätzung,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.05.03-29.02.04

Belovo, Egg Science & Technology, Industrial area 1, bldg 31, 6600 Bastogne, Belgien

Cholesterinoxidation in Frischeiern und Eipulverproben, Einfluss der Lagerbedingungen,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Luf Wolfgang,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 13.12.01-18.12.03

EU (Kommission der Europäischen Gemeinschaften), Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union

EU Biotracer,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.01.07-31.12.11
Sichere Nahrungsmittel für Europa,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Koordination an der vetmeduni vienna: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.05.11-30.04.14
EC / Food PCR II und Pulsnet Europe,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Koordination an der vetmeduni vienna: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.04.04-15.03.06
Protection of consumers by microbial risk mitigation through combating segregation of expertise,
Projekttyp : Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Laufzeit: 01.01.12-31.12.14
© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads