Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna
Kennung: MHY

Institut für Milchhygiene

Gesamt: 62
Öffentlich zugänglich: 49
Laufend: 5
Abgeschlossen: 57

Projektkoordination an gewählter Institution

Einfluss der Lebensmittel auf die Virulenz von Listerien,
Projekttyp: Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Ciolacu Luminita,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Gefördert durch:
Wirtschaftskammer Wien, Stubenring 8-10, 1010 Wien, Österreich
Laufzeit: 01.08.17-31.12.18
Hypervariable genetische Hotspots in Listeria monocytogenes,
Projekttyp: Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Kober-Rychli Kathrin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Gefördert durch:
FWF - Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
Laufzeit: 01.08.15-31.07.18
Österreichisches Kompetenzzentrum für Futter- und Nahrungsmittelqualität, Sicherheit und Innovation,
Projekttyp: Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektleitung: Wagner Martin,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern, Institut für Fleischhygiene, Institut für Milchhygiene, Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe, Institut für Tierhaltung und Tierschutz,
Gefördert durch:
FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
Laufzeit: 01.01.17-31.12.20

Projektkoordination an anderer Institution

Christian Doppler Labor für Monitoring mikrobieller Kontaminanten,
Projekttyp: Forschungsförderungsprojekt aus §26 oder §27 Mitteln
Projektkoordination gesamt: Rossmanith Peter,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Milchhygiene,
Gefördert durch:
Christian Doppler Forschungsgesellschaft, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
Laufzeit: 01.04.13-31.03.20
© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads