Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna
Kennung: ETH

Abteilung für Ethik der Mensch-Tier-Beziehung

Publikationstyp | Erstautor (alphabetisch) | Vetmed-AutorInnen |

** = Publikationen gelistet in SCI/SSCI/Pubmed

Zeitschriftenaufsatz

** Biller-Andorno, N; Grimm, H; Walker, RL (2015): Professionalism and ethics in animal research. Nat Biotechnol. 2015; 33(10):1027-1028

** Camenzind, S (2015): On Clone as Genetic Copy: Critique of a Metaphor. Nanoethics (9), 1 23-37.

** Grimm, H (2015): Turning apples into oranges? The harm-benefit analysis and how to take ethical considerations into account. Altern Lab Anim. 2015; 43(2):P22-P24

** Grimm, H; Weich, K (2015): Kein Leid und koste es das Leben: Töten als Ausdruck moralischer Achtung? Wien Tierarztl Monat (102), 9-10 207-212.

** Saracino, S (2015): Der Pferdediskurs im England des 17. Jahrhunderts: die horsemanship-Traktate als geschichtswissenschaftlicher Untersuchungsgegenstand. Historische Zeitschrift (300), 2 341-373.

Alzmann, N (2015): Catalogues of Criteria – Assistance for the Harm-Benefit Analysis to Objectify the Assessment of Ethical Acceptability. International symposium on harm-benefit analysis against the background of the European Directive, Vienna, Austria, MAR 2013. ALTEX Proceedings (4), 1 2-7.

Benz-Schwarzburg, J; Leitsberger, M (2015): Zoos zwischen Artenschutz und Disneyworld. Tierstudien (7) 17-30.

Kongressbeitrag in einer Zeitschrift

Alzmann, N; Marashi, V; Grimm, H (2015): Different Concepts of Committees in EU Member States, to Support the Competent Authorities Performing the Project Evaluation According to the Directive 2010/63/EU. EUSAAT 2015, Linz, AUSTRIA, Austria, SEPT 20-23, 2015. ALTEX Proceedings (4), 2 4-4.

Grimm, H; Alzmann, N; Marashi, V (2015): Pain for Profit. Can monetary reasons justify animal Research ethically? EUSAAT 2015, Linz, AUSTRIA, Austria, SEPT 20-23, 2015. ALTEX Proceedings (4), 2 85-85.

Marashi, V; Alzmann, A; Grimm, H (2015): The Austrian Catalogue of Criteria. A Tool to Objectify the Harm-Benefit Analysis within the Evaluation of Research Proposals Involving the Use of Live Animals. EUSAAT 2015, Linz, AUSTRIA, Austria, SEPT 20-23, 2015. ALTEX Proceedings (4), 2 157-157.

Publizierter (zitierfähiger) Beitrag für wissenschaftliche Veranstaltung in Proceedings (A2)

Barber, ALA; Huber, A; Windsteig, V; Berczik, J; Fürdös, I; Müller, CA; Huber, L (2015): Do Dogs Prefer Imitating over Non-Imitating Humans? -CogCom (Cognition and Communication) Student Workshop; July 2-4, 2015; Vienna, Austria.

Dürnberger, C (2015): Der Amtstierarzt im Spannungsfeld der Gesellschaft. Thesen aus dem Projekt "VETHICS - Ethik in der amtstierärztlichen Praxis". 150-152.-34. Internationaler Veterinärkongress Deutschland - Österreich - Schweiz; APR 20-21, 2015; Bad Staffelstein, DEUTSCHLAND. Alpha Informationsgesellschaft;

Grimm, H (2015): Tierethik und Jagd. -Internationale Tagung: Jagd im 21. Jahrhundert. Was ist Realität, was ist ethisch vertretbar?; NOV 12, 2015; Jagdmuseum Schloss Stainz, AUSTRIA. Tagungsband; (ISBN: 978-3-9020-9574-9 )

Nichtpublizierter (nicht zitierfähiger) Beitrag für wissenschaftliche Veranstaltung (A3)

Benz-Schwarzburg, J (2015): Neues aus dem Pig Cognition Lab. Minding Animals Germany Symposium 2015; JUN 20, 2015; München, Deutschland. 2015.

Benz-Schwarzburg, J (2015): Animal Agency aus ethologischer und ethischer Sicht (Input zur Podiumsdiskussion und Moderation der Podiumsdiskussion). „Catcontent“, Kunstpalais Erlangen; JUN 13, 2015; Erlangen, Deutschland. 2015.

Benz-Schwarzburg, J (2015): Sind wir auf den Hund gekommen und haben das Schwein vergessen? Symposium 10 Jahre Tierschutzombudsstelle Steiermark; Jun 24, 2015; Graz, AUSTRIA. 2015.

Benz-Schwarzburg, J (2015): The human-dog relationship. Internal Workshop am Messerli Forschungsinstitut ; JAN 29, 2015; Messerli Research Institute, Vetmeduni Vienna. 2015.

Benz-Schwarzburg, J (2015): Humans and Animals: Facing the Challenges of Cognitive Kinship. Seminarreihe des Departamento de Lógica, Historia y Filosofía de la ciencia, Universidad Nacional de Educación a Distancia (UNED); FEB 27, 2015; Madrid, Spanien. 2015.

Grimm, H (2015): Mitgeschöpfe oder lebendiger Rohstoff? Das Nutztier als Mitgeschöpf. Herausforderungen für eine Ethik der Mensch-Tier-Beziehung; NOV 16-17, 2015; Tutzing, GERMANY. 2015.

Grimm, H (2015): Eingriffe an Nutztieren. Vortrag vor den Tierschutzsprechern der Fraktionen und der Ministerin für Gesundheit im Parlament; DEC 10, 2015; Vienna, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Diskussionsprozess: Eingriffe an landwirtschaftlich genutzten Tieren. Ergebnisse des Diskussionsprozesses. Das Nutztier als Mitgeschöpf. Herausforderungen für eine Ethik der Mensch-Tier-Beziehung; NOV 16-17, 2015; Tutzing, GERMANY. 2015.

Grimm, H (2015): Verantwortung in der Nutztierhaltung: zwischen Ideal und Wirklichkeit. ÖTGD Nutztiertagung; OCT 3, 2015; Mondsee, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Besser Sterben. Zur Frage der Rechtfertigung der Tötung von Tieren. Pferdeklinik; JUNE 10, 2015; Vetmeduni Vienna, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Animal Agency. Animal Agency; JUNE 13, 2015; Kunstpalais Erlangen, GERMANY. 2015.

Grimm, H (2015): Diskussionsprozess: Eingriffe an landwirtschaftlich genutzten Tieren. Ergebnisse des Diskussionsprozesses BMG. Presentation of Project results; JUNE 24, 2015; Vienna, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Tiere: Lebendiger Rohstoff? KTBL-Tage 2015: Herausforderung Tierwohl; APRIL 14, 2015; Halle (Saale), GERMANY. 2015.

Grimm, H (2015): Ethik der Mensch-Tier-Beziehung. Fortbildung für LehrerInnen; APRIL 12, 2015; Steyr, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Ethik der Mensch-Tier-Beziehung. Zwischen Naturwissenschaft, Öffentlichkeit, Politik und Ökonomie. Ringvorlesung zur Angewandten Ethik; JUNE 10, 2015; Universität Salzburg, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Kunst und Tierethik: Podiumsdiskussion mit Hermann Nitsch. Vetart; APRIL 11, 2015; Mistelbach, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Wir jagen Sie? Jagd im 21. Jahrhundert: Was ist Realität, was ist ethisch vertretbar?; NOV 12, 2015; Stainz, AUSTRIA. 2015.

Grimm, H (2015): Besser Sterben. Zur Frage der Rechtfertigung der Tötung von Tieren. Grand Round, Vetmeduni, Kleintiermedizin; APRIL 9, 2015; Wien, AUSTRIA. 2015.

Huth, M (2015): Vulnerabilität als Grundkategorie praktischer Philosophie. Praktische Philosophie; OCT 1-2, 2015; Salzburg, AUSTRIA. 2015.

Huth, M (2015): Phenomenology and Vulnerability. Phenomenology and Health; MAR 26-27, 2015; Oxford, ENGLAND. 2015.

Huth, M (2015): Wann ist ein Mensch ein Mensch? Kampfplätze der Medizinethik. Vortragsreihe der Kremser Humanistischen Gesellschaft; JAN 26, 2015; Krems, AUSTRIA. 2015.

Huth, M (2015): Die Erfahrung vom sterbenden Tier. Opfer - Beute - Hauptgericht. Tiertötungen im interdisziplinären Diskurs; MAR 4-6, 2015; Kassel, GERMANY. 2015.

Huth, M (2015): Menschlichkeit für Tiere? Überlegungen zu moralischen Verpflichtungen gegenüber Tieren. Tagung des Falknerbundes; SEPT 27, 2015; Waldreichs, AUSTRIA. 2015.

Weich, KL (2015): Tierärztliche Ethik. Gastvorlesung. Vorlesung Tierschutzethik und Recht; APR 24; Berlin, GERMANY. 2015.

Weich, KL (2015): Sichtbarkeit der Unsichtbarkeit. Zur Repräsentation von Nutztieren. Ökonomien tierischer Produktion; MAY 30; Vienna, AUSTRIA. 2015.

Weich, KL (2015): Recht und Moral in der Tiermedizin. Gleiches Recht für Alle. Welche ethischen Grundsätze sollen die Tierärzteschaft leiten?; APR 25; Berlin, GERMANY. 2015.

Originalbeitrag in Sammelwerk

Benz-Schwarzburg, J (2015): Moralfähigkeit. IN: Ferrari, A [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen. Bielefeld, Transcript, pp. 246-248. ISBN: 978-3-8376-2232-4.

Benz-Schwarzburg, J (2015): Artenschutz. IN: Ferrari, A [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen. Bielefeld, Transcript, pp. 45-48. ISBN: 978-3-8376-2232-4.

Benz-Schwarzburg, J; Brando, S (2015): Meeressäuger. IN: Ferrari, A [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen. Bielefeld, Transcript, pp. 232-235. ISBN: 978-3-8376-2232-4.

Benz-Schwarzburg, J; Brensing, K; Ferrari, A; Grimm, H; Steinbrecher, A (2015): Handeln Tiere? Ethische Überlegungen zur Animal Agency. Podiumsdiskussion auf der Tagung #catcontent im Kunstpalais Erlangen, 12.-13. Juni 2015. IN: Deiss, A; Neddermeyer, I; Kunstpalais Erlangen [Hrsg.]: #catcontent, Ausstellungskatalog. Erlangen, Kunstpalais Erlangen, pp. 199-215. ISBN: 978-3-923899-42-5.

Benz-Schwarzburg, J; Gaijdon, G (2015): Verhalten. IN: Ferrari, A [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen. Bielefeld, Transcript, pp. 410-413. ISBN: 978-3-8376-2232-4.

Benz-Schwarzburg, J; Nawroth, C (2015): Know your pork - or better don't: debating animal minds in the context of the meat paradox. 12th Congress of the European Society for Agricultural and Food Ethics, Cluj-Napoca, Romania, Romania, May 28-30, 2015. IN: Dumitras, DE [Hrsg.]: Know your food: Food Ethics and Innovation. Wageningen, Wageningen Academic Press, pp. 235-240. ISBN: 978-90-8686-264-1.

Birnbacher, D; Petrus, K; Weich, KL (2015): Tötung. IN: Ferrari, A [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen. Bielefeld, Transcript, pp. 386-390. ISBN: 978-3-8376-2232-4.

Camenzind, S (2015): Klonen. IN: Ferrari, A; Petrus, K [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehung. Bielefeld, transcript Verlag, pp. 196-198. ISBN: 978-3-8394-2232-8.

Grimm, H (2015): Ethik-Tool. IN: Ferrari, A [Hrsg.]: Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen. Bielefeld, Transcript, pp. 94-97. ISBN: 978-3-8376-2232-4.

Grimm, H (2015): Ethics within legal limits: harm-benefit analysis according to the Directive 2010/63/EU. 12th Congress of the European Society for Agricultural and Food Ethics, Cluj-Napoca, Romania, Romania, May 28-30, 2015. IN: Dumitras, DE [Hrsg.]: Know your food: Food Ethics and Innovation. Wageningen, Wageningen Academic Press, pp. 42-47. ISBN: 978-90-8686-264-1.

Grimm, H; Weich, K (2015): Veterinärmedizinische Ethik an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. IN: Haarmann, D [Hrsg.]: 250 Jahre Veterinärmedizinische Universität Wien: Verantwortung für Tier und Mensch. Wien, Holzhausen, pp. 150-158. ISBN: 978-3-902976-40-6.

Huth, M (2015): What does it mean to ‘know’ your food? Philosophical reflections on consumer responsibility. 12th Congress of the European Society for Agricultural and Food Ethics, Cluj-Napoca, Romania, Romania, May 28-30, 2015. IN: Dumitras, DE [Hrsg.]: Know your food: Food Ethics and Innovation. Wageningen, Wageningen Academic Press, pp. 379-386. ISBN: 978-90-8686-264-1.

Huth, M (2015): Zwischen Mensch und Tier?! Die Phänomenologie des Menschseins versus die metaphysische Bestimmung des Menschen. IN: Ates, M [Hrsg.]: Überwundene Metaphysik? Beiträge zur Konstellation von Phänomenologie und Metaphysikkritik. Freiburg im Breisgau, Alber, pp. 112-127. ISBN: 978-3-495-48759-4.

Weich, K (2015): Politiken produktiver Körper - zur Sichtbarkeit von Nutztieren. 27. IGN-Tagung, Celle, Germany, Germany, DEC 03-04, 2014. 34-37.-27. IGN-Tagung; DEC 03-04, 2014; Celle, Germany. (ISBN: 978-3-9524555-0-0 )

Populärwissenschaftlicher Artikel

Baumgartner, J; Khol, L; Unterweger, C; Hinterhofer, C; Hofbauer, P; Weich, K; Binder, R (2015): The emergency killing of livestock at farming facilities. The Pain Manager (8) 15-20.

Baumgartner, J; Khol, L; Unterweger, C; Hinterhofer, C; Hofbauer, P; Weich, K; Binder, R (2015): Über die Nottötung von Nutztieren im landwirtschaftlichen Betrieb. Vet-Journal (11/15) 20-31.

Dürnberger, C (2015): Tierwohl als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. ZAG Journal 3, 11-13.

Huth, M; Grimm, H (2015): Tiere im Diskurs. Zur gegenwärtigen Debatte in der Tierethik. Imago Hominis 193-202.

Herausgeberschaft von Sammelwerk

Dürnberger, C; Grimm, H; Weich, K [eds.] (2015): Ethik in der amtstierärztlichen Praxis: ein Wegweiser. Wien: Projekt "VETHICS FOR VETS"; 2015. (ISBN: 978-3-200-04267-4)

Grimm, H; Alzmann, N; Marashi, V [eds.] (2015): Taking Ethical Considerations into Account? Methods to Carry Out the Harm-Benefit Analysis According to the EU Directive 2010/63/EU: Proceedings of a Symposium at the Messerli Research Institute, Vienna, March 2013. ALTEX Proceedings 4(1) 2015. Kuesnacht, Switzerland: Springer Spektrum.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads