Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna
Kennung: GFB

Universitätsklinik für Geflügel und Fische

Leitbild

Der Klinik obliegt die wissenschaftliche Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Geflügel- Ziervögel- und Reptilienkrankheiten, einschließlich der Ergänzungsfächer sowie im Zusammenhang damit die Untersuchung und Behandlung sowie Hospitalisierung von Tieren. Ferner obliegt ihr die mit der Erfüllung dieser Aufgaben zusammenhängende Verwaltungstätigkeit soweit sie nicht anderen Einrichtungen der Veterinärmedizinischen Universität anvertraut ist.

Die Forschungsschwerpunkte sind sowohl der Grundlagenforschung als auch der angewandten Forschung in den Bereichen Biologie und Pathologie aquatischer Organismen sowie der Bienen zuzuordnen und erstrecken sich derzeit vor allem auf die Gebiete "Diagnose, Ätiologie, Therapie und Prophylaxe erregerbedingter Erkrankungen", "unspezifische Immunität", "toxikologische Sensibilität biologischer Laborprüfsysteme", und "subletale ökotoxikologische Indikationskriterien". Die Kenntnisse in den genannten Gebieten werden durch die Forschungsaktivitäten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Institutes weiter entwickelt. Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit inner- und außeruniversitären Einrichtungen besteht, wird angestrebt und angeboten.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads