Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Logo VUW-Forschungsportal
Kennung: TML

Abteilung für Funktionelle Krebsgenomik

Leitbild

Die Abteilung für Funktionelle Krebsgenomik erforscht grundlegende Mechanismen in der Krebsentstehung um einen molekularen Einblick in komplexe Krankheitsmechanismen zu etablieren.

Der wissenschaftliche Fokus ist die vergleichende Krebsforschung und wir konzentrieren uns auf die Etablierung und Analyse neuer Tiermodelle für Krebserkrankungen mit vergleichenden Patientenstudien und innovativen neuen Therapiekonzepten.

Dabei verfolgen wir fünf Ziele:

Neue Therapien testen

Wir untersuchen die Kooperation von zentralen Krebswegen und deren Signalübertragung in der Krebsentstehung und Progression um grundlegendes Wissen aufzubauen, das dazu geeignet sein kann, neue Therapieformen zu entwickeln und zu testen.

Mitglied der internationalen Forschungsgemeinschaft

Inhalte und Qualität unserer Arbeit tragen zur Weiterentwicklung der internationalen Forschung bei. Gleichzeitig ist die Anerkennung in der internationalen Forschungsgemeinschaft für uns ein Anreiz, unsere Ansätze permanent weiterzuentwickeln.

Professionelle und zukunftsorientierte Forschung

Wir fühlen uns der “The European Charter for Researchers“ (LINK: http://ec.europa.eu/euraxess/index.cfm/rights/europeanCharter) verpflichtet. In diesem Sinne bietet unsere Abteilung ein Umfeld für ForscherInnen, in dem sie verantwortlich und professionell ihrer Arbeit nachgehen.

Transparente Rekrutierung und Förderung der Karriere unserer Mitarbeiter

Unsere MitarbeiterInnen sind unser höchstes Gut, die wir in einem transparenten Verfahren rekrutieren entsprechend der Kriterien des European “Code of Conduct for Recruitment“ (LINK: http://ec.europa.eu/euraxess/index.cfm/rights/codeOfConduct). Wir verschaffen unseren Mitarbeitern die notwendige Freiheit und Sicherheit mit der notwendigen fachlichen und materiellen Unterstützung, um international sichtbare Forschung zu ermöglichen und so eine wissenschaftliche Karriere mit herausragenden Forschungsleistungen zu unterstützen.

Forschung entsprechend der höchsten moralischen und ethischen Standards

Wir haben uns zu einer „guten wissenschaftlichen Praxis“ verpflichtet und dulden in unserer Abteilung weder Falschangaben, die Verletzung geistigen Eigentums noch Fehlverhalten bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Unsere Forschung entspricht den anerkannten ethischen Praktiken und Grundprinzipien einer modernen biomedizinischen Forschung in Europa. Insbesondere halten wir unsere Verpflichtungen ein, Tierversuche auf das absolut notwendige Minimum zu reduzieren und dabei das Tierwohl nie aus dem Blick zu verlieren.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads