Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Möstl Karin,

Betreute Hochschulschriften

2015

Haselberger, Angelika (2015): Erhebungen zum Antikörper-Status gegen Felines Herpesvirus-1, Felines Calicivirus und Felines Panleukopenievirus bei Katzen unter besonderer Berücksichtigung der Impfpraxis. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 126.

2013

Firth, Clair (2013): Prevalence of feline leukaemia virus (antigenaemic animals) among owned cats in Vienna: a retrospective analysis of serum samples routinely tested for the presence of FeLV antigen between 1996 and 2011. Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 63.

Weissl, Karl (2013): Polyarthritiden bei der Katze im Zusammenhang mit viralen Infektionen. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 32.

2011

Geyer, Antonia (2011): Equines Herpesvirus Typ 2: Etablierung einer Realtime-PCR zur Anwendung in der Routinediagnostik. Bakkalaureatsarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 30.
Open Access Logo

Spiss, Sabine (2011): Coronavirus-Infektionen österreichischer Hunde: Serologische und virologische Untersuchungen der Prävalenz und klinischen Bedeutung von Alpha- und Betacoronaviren bei respiratorischen und enteralen Erkrankungen. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 90.
Open Access Logo

2009

Lepschy, Martin (2009): Virusausscheidung nach Vakzinierung mit einem attenuierten Lebendimpfstoff gegen Canines Parvovirus (CPV)-2. Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 29.
Open Access Logo

2008

Geier, V (2008): Vergleichende Untersuchung zur Seroprävalenz feliner Coronaviren in zwei definierten Zeitperioden (Ende 2000/2001-2006 und 1996-1997). Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 38.
Open Access Logo

2006

Schleiner, A (2006): Seroepidemiologische Untersuchung bei Schafen in Kärnten zur Verbreitung von ruminanten Pestiviren. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 75.

Schoder, D (2006): Untersuchungen zum Antikörper-Status gegen Hundestaupevirus und Canines Parvovirus 2 bei Hunden in Niederösterreich und Wien nach unterschiedlichen Impfintervallen. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 100.

2005

Rennhofer, M (2005): Epidemiologische Untersuchungen an Coronaviren bei Hunden und Katzen in einem Tierheim. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 100.

2001

Posch, A (2001): Differenzierung der Typen I und II mittels RT-PCR und deren Vorkommen in österreichischen Katzenpopulationen. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 27.

Benetka, V (2001): Prävalenz von felinen Coronaviren Typen I und II bei Katzen mit verifizierter Feliner Infektiöser Peritonitis. Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 48.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads