Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

PathoSeq: Food safety with high precision - Pathogenomics for the food industry

Abstract
Das Ziel dieses Projektes ist die Implementation von modernen DNA Sequenzierungsmethoden in die Novergische Lenesmittelindustrie um Lebensmittelpathogene zu detektieren und Charakterisieren.Der Focus diese Projektes liegt auf Listeria monocytogenes. Eine Genomdatenbank wird aufgebaut, um die Diversität, Verteilung und Quellen dieses Pathogens in der Novergischen Lebensmittelindustrie zu studieren. Weiteres wird das Potential von Metagenome-Sequenzierung für die Detektion und Charakterisierung von Listeria monocytogenes untersucht.
Kurzbezeichnung
PathoSeq
Koordination an der Vetmeduni Vienna
Kober-Rychli Kathrin
Laufzeit
01.04.19-31.03.23
Programm
BIONAER
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Mitarbeiter/innen
Kober-Rychli K.,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Abteilung für Lebensmittelmikrobiologie
Gefördert durch
The Research Council of Norway, Drammensveien 288, 0283 Oslo, Norwegen
© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads