Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Digitalisierungs- und Innovationslabor in den Agrarwissenschaften Doktorats Kolleg und Innovationsplattform (DiLaAg)

Abstract
Das Ziel des Projekts ist es, mittels digitalen Monitorings der Kühe mit Beschleunigungssensoren mit Lokalisierungsfunktion darzustellen, dass der Weidegang einen positiven Effekt auf messbare Parameter der Tiergesundheit und des Tierwohls hat. Über die Funktion der Lokalisierung soll zudem gezeigt werden, dass dies eine Möglichkeit der automatisierten, objektiven und nachverfolgbaren Erfassung der tatsächlichen Weidezeiten darstellt, welche beispielsweise im Rahmen einer transparenten Darstellung landwirtschaftliche Produktionsweisen gegenüber Vermarktern und Konsumenten genutzt werden kann. Die kontinuierlich erfassten Bewegungs- und Lokalisationsdaten werden weiters zur umfassenderen Analyse von Betriebsdaten, zur ökonomischen Bewertung als auch zur Entwicklung neuer Algorithmen genutzt.
Kurzbezeichnung
DiLaAg
Koordination an der Vetmeduni Vienna
Drillich Marc
Laufzeit
01.11.18-31.12.22
Art der Forschung
Klinische Forschung/ Studie
Mitarbeiter/innen
Drillich M.,
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern
Gefördert durch
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung , Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, Österreich
Forum Morgen Privatstiftung, Steiner Landstraße 26, 3500 Krems an der Doau, Österreich
© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads