Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Inkulturnahme und ökologischer Anbau von Arzneipflanzen auf bäuerlichen Kleinbetrieben in El Salvador

Abstract
Unter aktiver Beteiligung von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern werden in den Projektgemeinden systematische Untersuchungen und Versuche zur Inkulturnahme ausgewählter einheimischer Arzneipflanzen durchgeführt. Es sollen ökologische Anbauverfahren und die Integration in das bestehende Landbausystem ausgetestet werden. Für die Untersuchungen werden vorerst die Pflanzenarten Lippia alba (Verbenaceae) und Hyptis mutabilis (Lamiaceae) ausgewählt. Die Arbeiten betreffen das Aufsuchen der Wildstandorte, die Erfassung der geographischen Verbreitung, die ökologische und botanische Charakterisierung der Wildpflanzen und die Aufsammlung des Propagationsmaterials. In Zusammenarbeit mit den beteiligten Bäuerinnen und Bauern werden Vermehrungstechniken, ökologische Anbautechniken und verbesserte Erntemethoden entwickelt. An der Pharmazeutischen Fakultät der Universität San Salvador werden phytochemische Analysen zur Qualitätskontrolle durchgeführt.
Projektleitung
Franz Chlodwig
Laufzeit
01.07.97-30.06.00
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe
(Weitere) Projektpartner
Kontakt: Margarita Posada
Asociacion de Promodores Comunales Salvadorenos, Avenida San José 322, SV San Salvador, El Salvador
Kontakt: Dr. Diego Santos
Institut für Internationale Zusammenarbeit, Wipplingerstraße 32, A Wien, Österreich
Universidad Nacional El Salvador, Pharmazeutische Fakultät
Gefördert durch
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien, Österreich
Publikation

Grassi, P; Franz, Ch (2001): Chemical Variation in the Essential Oil of Hyptis suaveolens (L.) Poit. from El Salvador. 32nd International Symposium on Essential Oils, Wroclaw, Poland, 9.-12.09.2001. 32nd International Symposium on Essential Oils, Wroclaw, Poland, 9.-12.09.2001.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads