Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Einfluss von Dehydroepiandrosteron (DHEA) auf das Haarwachstum beim Hund (Zl. BCH66/01-1)

Abstract
Androgene können beim Menschen das Haarwachstum sowohl stimulieren (Bart) als auch hemmen (Kopfglatze). Als Haupt-wirkungsort wurden die Zellen der dermalen Papille erkannt, die Wachstumsfaktoren produziern. Bei jungen Männern mit Glatze wurden erhöhte Werte des schwach androgen wirksamen Dehydroepiandrosterons (DHEA) im Blut gefunden. Möglicher-weise wird DHEA im Haarfollikel zu stärker wirksamen Androgenen metabolisiert und bewirkt dadurch den Haarausfall.
Bei Hunden ist über die Bedeutung des DHEA für die Pathogenese der Alopezie zur Zeit noch nichts bekannt. Daher soll in Zellkulturen von dermalen Papillenzellen und dermalen Fibroblasten die Metabolisierung von DHEA untersucht werden. Die Resultate sollen dazu beitragen, eine gezielte Therapie bei der sexualhormon-bedingten Alopezie des Hundes zu entwickeln.
Projektleitung
Bamberg Elmar
Laufzeit
01.12.01-31.10.02
Programm
Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Institut für Medizinische Biochemie
(Weitere) Projektpartner
Ludwig Boltzmann Institut für Veterinärmedizinische Endokrinologie, Veterinärplatz 1, A Wien, Österreich
Gefördert durch
Stadt Wien, Rathausstraße 14-16, 1082 Wien, Österreich
4 Publikationen

Bamberg, E; Aichinger, A; Wünsch, G (2005): In vitro metabolism of progesterone by canine hair follicle cells. Vet Dermatol. 2005; 16(3):153-155

Bamberg, E; Aichinger, A; Mitteregger, G (2004): In vitro metabolism of dehydroepiandrosterone and testosterone by canine hair follicle cells. Vet Dermatol. 2004; 15(1):19-24

Bratka-Robia, CB; Mitteregger, G; Aichinger, A; Egerbacher, M; Helmreich, M; Bamberg, E (2002): Primary cell culture and morphological characterization of canine dermal papilla cells and dermal fibroblasts. Vet Dermatol. 2002; 13(1):1-6

Mitteregger, G; Egerbacher, M; Bamberg, E (2002): Morphologische und funktionelle Charakterisierung von dermalen Papillenzellen und dermalen Fibroblasten des Hundes in vitro. 15. Tagung der Fachgruppe Physiologie und Biochemie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft, Wien, Austria, Austria, 27.2.-1.3.2002. 15. Tagung der Fachgruppe Physiologie und Biochemie der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft, Wien, Austria, 27.2.-1.3.2002.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und DownloadsErklärung zur Barrierefreiheit