Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Population Pharmacokinetik von Marbofloxacin (Marbocyl®)

Abstract
Ziel: Marbofloxacin Belastung nach IV Verabreichung beim Pferd um:
1) die Variabilität dieser Belastung im klinischen Bereich
2) Identifizierung von Co-Variablen dieser Belastung, die eine richtige Posologie ermöglichen.

Die Pferde, die eine antibiotische Therapie brauchen, wird Marbocyl® verabreicht während einer Zeit die korrespondiert mit den klassischen Regeln der antibiotischen Therapie. Pferde, deren Status keinen Verabreichung von Antibiotika bedürfen, bekommen nur eine einzige Verabreichung.
Projektleitung
Van Den Hoven Rene,
Laufzeit
02.05.01-31.01.03
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Klinische Abteilung für Interne Medizin Pferde,
Gefördert durch
© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads