Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Erhebung der Kontamination mit Fusarientoxinen in Mais und Maisprodukten in Indonesien

Abstract
Im Rahmen des bewilligten Projektes konnten über 105 Proben Indonesischer Herkunft auf Fusarientoxine untersucht werden. Mit Hilfe dieses Projektes konnten Chemikalien sowie einfache Ausrüstung für das neu gegründete Labor in Yogyakarta gekauft und weitere zwei Aufenthalte der Indonesischen Forscher in Wien finanziert werden. Daraus entstandene Resultate sind zwei Arbeiten, die für die Publikation in Bearbeitung sind.
Projektleitung
Razzazi-Fazeli Ebrahim
Laufzeit
01.01.01-01.07.02
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe
(Weitere) Projektpartner
Kontakt: Cuk Tri Noviandi
Gadjah Mada University, Department of Animal Nutrition and Feed Science/Faculty of Animal Science
Gefördert durch
Asea-Uninet, , Österreich
Publikation

Nuryono, N; Noviandi, CT; Böhm, J; Razzazi-Fazeli, E (2005): A limited survey of zearalenone in Indonesian maize-based food and feed by ELISA and high performance liquid chromatography. Food Control (16), 1 65-71.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads