Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Die Bildung des ätherischen Öls bei Salbei und Kampher Basilikum während des Blattwachstums

Abstract
Die ätherischen Ölkomponenten zählen zu den bekanntesten Naturstoffen. Besonders die Gewürze und aromatischen Kräuter aus der Familie der Lamiaceae wie z. B. Salbei (Salvia officinalis) und Basilikum (Ocimum sp.) werden bereits seit Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden von Menschen verwendet.
Das Ziel des Projektes ist, Blattexpansion, -wachstum und -form durch spezielle Wachstumsregulatoren, Herbizide und Antibiotika zu verändern und den Einfluss dieser Parameter auf die Terpenoid Biosynthese bei Salbei und in geringerem Umfang bei Kampfer Basilikum zu untersuchen.
Die geplanten Untersuchungen kombinieren mithilfe von chemometrischen und statistischen Analysen physiologische, anatomische und genetische Eigenschaften von Blättern, Blattsegmenten und einzelnen Öldrüsen mit den chemischen Eigenschaften des ätherischen Öls.
Es wird ein besseres Verständnis von der Bildung der ätherischen Ölzusammensetzung im Lauf der Ontogenese erwartet, wann und wo in den Blättern Änderungen der spezifischen Ölzusammensetzungen auftauchen.
Projektleitung
Grassi Paolo
Laufzeit
27.12.04-26.12.07
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe
(Weitere) Projektpartner
Max Planck Institut für Chemische Ökologie, Winzerlaer Str. 10, D Jena, Deutschland
Technische Universität Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich
Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien, Österreich
Gefördert durch
FWF - Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
3 Publikationen

Schmiderer, C (2007): Woher kommen die ätherischen Öle?. Vortragsreihe; 22.02.2007; Linz. 2007.

Schmiderer, C; Grassi, P; Novak, J; Franz, Ch (2006): Ätherisch-Öldrüsen: Chemische und morphologische Diversität bei Muskateller Salbei (Salvia sclarea L., Lamiaceae). 12. Österreichisches Botanikertreffen, Kremsmünster, OÖ, 21.-24.09.2006. 12. Österreichisches Botanikertreffen, Kremsmünster, OÖ, 21.-24.09.2006.

Schmiderer, C; Grassi, P; Novak, J; Franz, Chl (2005): Chemical diversity of single oil glands of clary sage (Salvia sclarea L.). 36th International Symposium on Essential Oils, Budapest, Ungarn, 04.-07.09.2005. 36th International Symposium on Essential Oils, Budapest, Ungarn, 04.-07.09.2005.

© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads