Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Publikationstyp: Dissertation
Dokumenttyp:

Jahr: 2009

AutorInnen: Leberl, Maike

Titel: Identification of numerous antigenic Histomonas meleagridis proteins and molecular characterization of its three alpha-actinins.

Quelle: Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 52.


Betreut von:

Hess Michael

Einrichtung:
Universitätsklinik für Geflügel und Fische


Abstract:
Ziel dieser Arbeit war es, neue Einblicke in die molekularbiologischen Eigenschaften des parasitären Flagellaten Histomonas meleagridis, dem Erreger der Histomonose (syn. Schwarzkopfkrankheit) beim Geflügel, zu geben. Zu diesem Zweck wurde eine cDNA Library aus gereinigten mono-eukaryontischen Histomonas meleagridis Kulturen erstellt und mit polyklonalem Kaninchenserum auf immunogene Proteine überprüft. Es wurden 37 unterschiedliche cDNA Sequenzen identifiziert, welche für Antikörper-bindende Histomonas melaegridis Proteine kodieren. Nukleotid- und Aminosäuresequenzen wurden mit bekannten Genen und Proteinen nahe verwandter Protozoen verglichen. Beinahe alle Histomonas meleagridis Proteine zeigten Homologien zu denen vom weitgehend besser untersuchten Erreger Trichomonas vaginalis. Die Antigen-kodierenden Sequenzen wurden anhand ihrer vermuteten Proteinfunktion und Beteiligung an der Pathogenität von Histomonas meleagridis diskutiert. Drei der 37 ermittelten immunogenen Proteine von Histomonas meleagridis sind unterschiedliche alpha-Aktinine. Die cDNA Sequenzen dieser Aktin-bündelnden Antigene wurden vervollständigt und deren Proteinstruktur ermittelt. Die Histomonas meleagridis alpha-Aktinine enthalten zwei "actin-binding calponin homology" (CH) Domänen am N-Terminus sowie eine "calcium-binding EF-Hand" am C-Terminus. Diese gut konservierten Domänen werden durch eine variable mittlere Region verbunden. Die unterschiedliche Länge dieser mittleren Regionen ergibt drei verschiedene Histomonas meleagridis alpha-Aktinine. Die Expression aller drei alpha-Aktinine von mono-eukaryontischen Histomonas meleagridis Zellen wurde verifiziert. Es konnte gezeigt werden, dass diese Proteine sowohl bei der Pute als auch beim Huhn immunogen sind. Erstmals konnten somit Immunogene des Parasiten nachgewiesen werden, darunter auch die für die Mobilität und damit die Pathogenität wichtigen alpha-Aktinine. Die Identifizierung von alpha-Aktininen mit drei unterschiedlich langen mittleren Regionen innerhalb eines einzigen Organismus war bis dato nicht beschrieben.

Schlagworte:
Histomonas meleagridis / cDNA Library / Antigen / Alpha-Aktinin / Geflügel


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und DownloadsErklärung zur Barrierefreiheit