Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Open Access Logo

Publikationstyp: Diplomarbeit
Dokumenttyp:

Jahr: 2010

AutorInnen: Altenhofer, Christian

Titel: Messung und Vergleich der Beschleunigungsvektoren mittels Accelerometer bei lahmheitsfreien Rindern.

Quelle: Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 49.


Betreut von:

Kofler Johann
Schramel Johannes

Begutachtet von:
Peham Christian

Einrichtung:
Universitätsklinik für Pferde, Klinische Abteilung für Pferdechirurgie


Abstract:
In dieser Arbeit wurden mit einem dreidimensionalen Beschleunigungsmesser 16 klinisch als lahmheitsfrei diagnostizierte Kühe gemessen, um Referenzwerte der mit dem Accelerometer gemessenen Beschleunigungswerte zu ermitteln. Um sicher zu gehen, dass die Kühe wirklich lahmheitsfrei waren, wurden sie am Tag nach der Messung einer funktionellen Klauenpflege und genauen Klauenuntersuchung unterzogen. Die Daten wurden via Bluetooth auf einen Laptop übertragen und mit Hilfe von Excel ® verarbeitet und graphisch dargestellt. Es konnte ein Zusammenhang zwischen der Frequenz der Bewegungszyklen und den Beschleunigungswerten festgestellt werden. Ebenso wurde ein Bereich festgelegt, in dem sich Werte von lahmheitsfreien Kühen mit hoher Wahrscheinlichkeit befinden (Konfidenzintervall 95%). Es zeigte sich, dass je schneller sich die Kühe fortbewegten, umso größer wurden die Beschleunigungswerte. Die Berechnungen ergaben außerdem, dass vor allem die Auf- und Abbeschleunigung und die Vor- und Rückbeschleunigung sich mit einem hohen Bestimmtheitsmaß dieser Regelmäßigkeit fügte. Der Messablauf und die Berechnung mit Excel ® stellten sich als sehr einfach und durchaus praxistauglich dar. Beschleunigungsmessungen mittels Accelerometer könnten in Zukunft helfen Lahmheiten frühzeitig automatisiert zu detektieren.


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und DownloadsErklärung zur Barrierefreiheit