Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Open Access Logo

Publikationstyp: Diplomarbeit

Publikationsjahr: 2010

AutorInnen: Pleyer, Viktoria

Titel: Die Wirkung von Cani:Feligeran® beim Hund.

Quelle: Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 89.


Betreut von:

Iben Christine

Begutachtet von:
Zitterl-Eglseer Karin

Einrichtung:
Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe


Abstract:
Cani:Feligeran® (Alvetra Werfft, Wien, Österreich) ist ein Ergänzungsfuttermittel für rekonvaleszente und ältere Hunde, das vor allem als unterstützende Behandlung bei Altersbeschwerden jeglicher Art, bei Gelenks-, Haut- und Herzerkrankungen sowie in der Rekonvaleszenzzeit seinen Einsatz findet. Zu seinen natürlichen Inhaltsstoffen zählen Allium sativum, Crataegus, Panax ginseng, Trigonella foenum-graecum, Urtica dioica, Spirulinaalgen, L-Carnitin, organische Zinkverbindungen, Selen und Vitamin E. Diese sollen die Körperfunktionen des Hundes unterstützen und krankheitsbedingten oder altersbedingten Veränderungen entgegenwirken, sodass vor allem die Vitalität des Tieres verbessert wird. Ziel dieser Studie war, eine mögliche Wirkung von Cani:Feligeran® auf Vitalität, Allgemeinzustand, Appetit, Fell, Bewegungslust, Augen, Körpermasse und Aufmerksamkeit des Hundes nachzuweisen.


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads