Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Open Access Logo

Publikationstyp: Diplomarbeit

Publikationsjahr: 2010

AutorInnen: Büchel, Christoph

Titel: Vergleich von vier kommerziell erhältlichen ELISA-Tests zum Nachweis von Antikörpern gegen PRRSV mit speziellem Augenmerk auf die Analyse von Ausreissern.

Quelle: Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 52.


Betreut von:

Ritzmann Mathias

Begutachtet von:
Rossmanith, Wigbert

Einrichtung:
Universitätsklinik für Schweine


Abstract:
Das porcine reproductive and respiratory syndrome (PRRS) stellt derzeit eine der wirtschaftlich bedeutendsten Schweinekrankheiten weltweit dar. Die Erkrankung äußert sich durch Spätaborte bei Sauen, tot geborene und lebensschwache Ferkel sowie durch respiratorische Erkrankungen vor allem bei Absetzferkeln und Mastläufern. Zur Minimierung der wirtschaftlichen Verluste stehen unterschiedliche Sanierungsverfahren zur Verfügung. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wurden die serologischen Ergebnisse von 353 Seren, die im Rahmen der Routinediagnostik an die Klinik für Schweine der Veterinärmedizinischen Universität Wien gesandt wurden, sowie von 125 Seren aus einem PRRSV-Vakzinationsversuch evaluiert. Resultate aus vier unterschiedlichen kommerziell erhältlichen ELISA-Verfahren (IDEXX HerdChek® PRRS 2XR (ID 2XR), INGEZIM® PRRS DR (ING DR), INGEZIM® PRRS UNIVERSAL (ING UNI) und CIVTEST SUIS PRRS E/S (HIPRA)) wurden im Hinblick auf ihre Wiederholbarkeit und Übereinstimmung verglichen und auf ihre Eignung zum Einsatz im Rahmen von PRRS-Überwachungsprogrammen geprüft. Spezielles Augenmerk wurde hierbei auf die Analyse von falsch-positiven Verdachtsproben oder Ausreissern gelegt.


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads