Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Publikationstyp: Dissertation

Publikationsjahr: 2004

AutorInnen: Anour, R

Titel: Improvement of lung function of horses with heaves by a 14-day treatment with SinupretR forte.

Quelle: Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 29.


Betreut von:

Van Den Hoven Rene


Abstract:
Die orale Präparation Sinupret forte (Bionorica), eine Kombination bestehend aus Extrakten aus Gentiana radix, Primula flos, Rumicis herba, Sambuci flos und Verbena herba, wurde hinsichtlich ihrer Effekte auf die Lungenfunktion von neun an RAO (Recurrent Airway Obstruction) erkrankten Pferden in einer longitudinalen Cross-over Studie untersucht. Die Pferde wurden per Zufall in zwei Gruppen eingeteilt (G1=Gruppe 1; G2=Gruppe2). G1 (n=5) begann mit einer 14 tagigen Behandlung wobei jedes Pferd zweimal taeglich 15 Tabletten Sinupret verabreicht bekam, wahrend G2 (n=4) als unbehandelte Kontrollgruppe diente. Nach 14 Tagen wurde ein Cross-over durchgefuhrt und G2 erhielt nun eine 14 tagige Behandlung mit Sinupret, wahrend G1 als unbehandelte Kontrollgruppe diente. Bei dem durchgefuhrten Histamin Inhalations Provokationstest zeigten sich funf der acht getesteten Pferde hypersensitiv auf die Inhalation von Histamin. Die Sinupret Behandlung konnte die Hypersensitivitat bei dreien dieser Pferde deutlich verringern. Sinupret verursachte auch eine signifikante Verringerung der maximalen intra-pleuralen Druckdifferenz (dPmax). Af klinische Symptome, Mukoziliare Aktivitat und Zytologie der Bronchoalveolarlavage konnten keine eindeutigen Effekte erzielt werden.

Schlagworte:
Sinupret / Lungenfuntion / RAO / Pferde


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads