Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Publikationstyp: Dissertation
Dokumenttyp:

Jahr: 2008

AutorInnen: Pirker, A

Titel: Relaxin expression in the testes of dogs with and without perineal hernia.

Quelle: Dissertation, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 27.


Autor/innen der Vetmeduni Vienna:

Pirker Armin

Betreut von:
Brandt Sabine
Dupré Gilles

Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten
Universitätsklinik für Kleintiere, Klinische Abteilung für Kleintierchirurgie


Abstract:
Die bekannteste Funktion des Peptid Hormons Relaxin (Rlx) ist die Erweichung des Bindegewebes im Rahmen der Trächtigkeit bzw. der Geburt. Die gleichen Grundfunktionen des Hormons könnten auch bei der Pathogenese der Perinealhernie (PH) des Rüden eine Rolle spielen. In dieser ex-vivo Studie wurden der Rlx Gehalt von Hoden bei Rüden mit und ohne PH verglichen. Untersucht wurden 15 Rüden mit PH. Alls Kontrollgruppe dienten 13 Rüden ohne klinische Anzeichen einer PH. Bei jedem der Probanden wurde aus dem Hodengewebe Biopsien entnommen. Der Proteingehalt der Proben wurde mittels Bradford Assay quantifiziert und die Proben entsprechend standardisiert. Der Relaxin Gehalt der einzelnen Proben wurde durch einen Double Antibody Sandwich ELISA (DAS-ELISA) ermittelt. Es konnte kein signifikanter Unterschied bei der Relaxinexpression in Hoden von Rüden mit PH im Vergleich zu jenen ohne PH festgestellt werden. Die Ergebnisse unserer Untersuchung lassen keine Mitwirkung von testikulärem Rlx bei der Pathogenese der PH vermuten.

Schlagworte:
Relaxin / Perinealhernie / Hund / Hoden / ELISA


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads