Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Publikationstyp: Diplomarbeit
Dokumenttyp:

Jahr: 2014

AutorInnen: Tschenett, Teresa

Titel: Eine internationale Umfrage zu den rechtlichen Grundlagen zur Befugnis der Ausübung der physikalischen Medizin und Rehabilitation bei Tieren in Europa.

Titelvariante: An international survey on the legal basis for physical therapy and rehabilitation on animals in European countries

Quelle: Diplomarbeit, Vet. Med. Univ. Wien, pp. 82.


Betreut von:

Bockstahler Barbara

Begutachtet von:
Licka Theresia

Einrichtung:
Universitätsklinik für Kleintiere, Klinische Abteilung für Kleintierchirurgie


Abschluss Datum: 28.11.14


Abstract:
Die Physiotherapie am Tier bzw. Physikalische Medizin und Rehabilitation bei Tieren gewinnt immer mehr an Bedeutung in der Veterinärmedizin. Durch vorhandene Gesetzeslücken zur Befugnis der Ausübung der Tierphysiotherapie kommt es aber immer wieder zu Diskussionen wer überhaupt dazu befugt ist, Physiotherapie am Tier durchzuführen. Und so fordern immer mehr Tierärzte und Tierärztinnen eine klare gesetzliche Regelung der Physiotherapie am Tier, als auch eine Verbesserung bzw. Vereinheitlichung des Aus- und Weiterbildungsangebots in Europa. Ziel der Diplomarbeit war es, einen Überblick der gesetzlichen Lage der Tierphysiotherapie in den europäischen Ländern zu erhalten und die Hypothese lautete, dass es dazu keine einheitliche gesetzliche Regelung in Europa gibt. Diese Hypothese konnte bestätigt werden, da wir anhand der beantworteten Online-Umfrage sehen konnten, dass wir von einer einheitlichen gesetzlichen Regelung zur Tierphysiotherapie in Europa noch weit entfernt sind.


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads