Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Gewählte Publikation:

Publikationstyp: Zeitschriftenaufsatz
Dokumenttyp: Originalarbeit

Jahr: 2001

AutorInnen: Schmerold, I

Titel: Trotz gleicher Inhaltsstoffe unterschiedliche Wirkung: ein pharmakodynamischer und pharmakokinetischer Exkurs.

Quelle: Großtierpraxis (2), 9 5-11.

Autor/innen der Vetmeduni Vienna:

Schmerold Ivo


Abstract:
Die Annahme, dass alle Individuen auf eine Arzneimittelanwendung in gleicher Weise reagieren müssen, ist nicht zutreffend. Eine Vielzahl von Parametern nimmt auf die biologische Wirkung und Wirksamkeit von Pharmaka Einfluss. Zu den Einflussgrößen auf erwünschte und unerwünschte Effekte einer Arzneimitteltherapie zählen im Einzelfall genetische Faktoren, das Lebensalter, Körpergewicht, vorhandene Erkrankungen, die Konstitution und, als maßgeblicher Parameter, die Tierspezies. Hinzu kommen Arzneimittelwechselwirkungen bei Kombinationstherapien und physikochemische Eigenheiten der Wirkstoffe selbst, die in nur unzureichend vorhersehbarer Weise Konsequenzen auf das pharmakokinetische Verhalten und die pharmakodynamische Aktivität eines Arzneimittels und letztlich auf den therapeutischen Erfolg nehmen können. Im strengen Sinne sind viele pharmakologische Kenndaten eines Wirkstoffes lediglich Richtwerte, im individuellen variieren sie.

Schlagworte:
Pharmakodynamik, Pharmakokinetik, Wechselwirkungen, Lebensalter, Krankheiten, chirale Substanzen


© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads