Veterinärmedizinische Universität Wien Forschungsinformationssystem VetDoc

Grafischer Link zur Startseite der Vetmeduni Vienna

Willkommen im Forschungsinformationssystem VetDoc. Hier finden Sie derzeit 1568 ForscherInnenprofile, 1634 Forschungsprojekte, 41748 Publikationen und Vorträge, davon 4791 Open Access verfügbar.

Aktuell bewilligte Projekte:

COST Action CA18208 NOVEL TOOLS FOR TEST EVALUATION AND DISEASE PREVALENCE ESTIMATION (HARMONY)
Laufzeit: 25.10.19-24.10.23
Koordination an der Vetmeduni Vienna: Desvars Amelie
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Lebensmittelsicherheit, Lebensmitteltechnologie und öffentliches Gesundheitswesen in der Veterinärmedizin, Abteilung für Öffentliches Veterinärwesen und Epidemiologie
Gefördert durch: EU (Kommission der Europäischen Union), Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union
Optimierung von biodiversitätsfördernden Maßnahmen in der Agrarlandschaft
Laufzeit: 01.11.19-31.10.21
Projektleitung: Kübber-Heiss Anna
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie
Gefördert durch: Game Conservancy Deutschland e.V., Schlossstraße 1, 86732 Oettingen in Bayern, Deutschland
Oncogenic mechanisms of mutant STAT5B in natural killer cells
Laufzeit: 01.07.20-30.06.22
Projektleitung: Klein-Eberl Klara
Beteiligte Vetmed-Organisationseinheiten: Institut für Pharmakologie und Toxikologie
Gefördert durch: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien, Österreich

> Weitere neue Projekte

Neueste Publikationen in Zeitschriften mit Impact Faktor:

Hahn-Ramssl, I; Wohlgenannt, I (2020): Einsatz und Beurteilung pflanzlicher Arzneien im Bereich des Respirationstraktes von Pferden im deutschsprachigen Raum vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Wien Tierarztl Monat 107(1-2): 3-13.

Karhan, M; Troxler, J; Paulsen, P (2020): Sauberkeit von Schlachtrindern – Ergebnisse einer Pilotstudie aus Österreich. Wien Tierarztl Monat 107(1-2): 40-48.

Ecker, K; Brem, G (2020): Kulturelle Tabus zur alimentären Nutzung von Haustieren / 1. Mitteilung: Tabugenese und Persistenz in den Weltreligionen. Wien Tierarztl Monat 107(1-2): 30-38.

Meschik, T; Senft, B; Rabitsch, A; Troxler, J; Baumgartner, J (2020): Rinderexporte aus der Europäischen Union in Drittstaaten – Daten und Herausforderungen. Wien Tierarztl Monat 107(1-2): 15-28.

Loncaric, I; Cabal Rosel, A; Szostak, MP; Licka, T; Allerberger, F; Ruppitsch, W; Spergser, J (2020): Broad-Spectrum Cephalosporin-Resistant Klebsiella spp. Isolated from Diseased Horses in Austria. Animals (Basel). 2020; 10(2):332
Open Access Logo

Lazzaroni, M; Marshall-Pescini, S; Manzenreiter, H; Gosch, S; Přibilová, L; Darc, L; McGetrick, J; Range, F (2020): Why do dogs look back at the human in an impossible task? Looking back behaviour may be over-interpreted. Anim Cogn. 2020;
Open Access Logo [Article in Press]

Aispuro, AA; MacHowetz, C; Illa, M; Gargallo, G; Maggini, I (2020): Woodchat Shrike Lanius senator Predation on Migrating Songbirds during a Trans-Saharan Stopover. Ardeola 2020; 67: 93-99

Riedelberger, M; Penninger, P; Tscherner, M; Seifert, M; Jenull, S; Brunnhofer, C; Scheidl, B; Tsymala, I; Bourgeois, C; Petryshyn, A; Glaser, W; Limbeck, A; Strobl, B; Weiss, G; Kuchler, K (2020): Type I Interferon Response Dysregulates Host Iron Homeostasis and Enhances Candida glabrata Infection. Cell Host Microbe. 2020;
[Article in Press]


> Weitere neue Publikationen

Kontakt:


Bei Fragen wenden Sie sich an:
E-Mail an VetDoc-Support des FFI schicken

Die Funktionalitäten des Forschungsinformationssystems sind mit folgenden Browsern (Mindestversion) getestet und voll verfügbar: Internet Explorer 9, Mozilla Firefox 19.0 und Google Chrome 20.0.
© Veterinärmedizinische Universität Wien Hilfe und Downloads